Ihr ganz besonderer Catering- und Partyservice für Berlin und Umland!

Datenschutz

Datenschutzhinweise zur Kundendatenverarbeitung
Mietkoch-Berlin misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre hohe Bedeutung bei und beachtet die gesetzliche Datenschutzbestimmungen

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natür-
lichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und der Anlass Ihres Auftrages.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung der Daten erfolgt im Rahmen des Vertragsverhältnis. Zweck der Verarbeitung ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage, Durchfüh-
rung einer Veranstaltung, Lieferung von Produkten und Equipment oder die sonstige vereinbarte Dienstleistung. Die Daten von Kunden werden für Zwecke der geschäftlichen Leistungserbringung erhoben, verarbeitet und genutzt. Sobald ein Auftragsverhältnis begründet worden ist (z. B. durch Annahme eines Angebots) werden die Kundendaten verwendet, um die Pflichten des Auftragnehmers („verantwortliche Stelle“) gegenüber den Kunden erfüllen zu können.

Nutzung, Zweck der Verarbeitung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die Daten werden an externe Mitarbeiter weitergegeben, die in den Leistungserbringungsprozess eingebunden sind, wenn und soweit dies für betriebliche Belange zwingend erforderlich ist. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Ver-
traulichkeit Ihrer Daten zu wahren.

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Lieferung von Waren, insbesondere zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen.

Nutzung des Kontaktformulars

Um mit uns in Kontakt zu treten, geben Sie Ihren Namen, Vornamen, Ihre Telefonnummer (Festnetz oder mobil) sowie Ihre E-Mailadresse an, damit wir Ihre Anfrage, die Sie im entsprechenden Dialogfeld stellen, beantworten können. Ebenfalls benötigen wir Ihre Anschrift um ein Angebot konkret kalkulieren zu können. Die Daten werden nur zu diesem Zweck verarbeitet; eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Einsatz von facebook-Komponenten

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters facebook.com ein. https://www.facebook.com/about/privacy/

Aufbewahrung und Löschung der Daten

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personen-
bezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages umfasst bzw. zur Erfüllung der vertraglichen Zwecke. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Dokumentationspflichten. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routine-
mäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Sicherheit

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheits-
maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugang, Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Umgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Unsere Server sind mittels Firewall und Virenschutz gesichert.

Recht auf Auskunft und Widerruf

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenüber-
tragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 B DSG). Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an uns per Email: info@mietkoch-berlin.de

Fragen zum Thema Datenschutz in unserem Unternehmen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail datenschutz@mietkoch-berlin.de oder rufen Sie uns an Tel.: 033232-231 29

Verantwortliche Stelle

Mietkoch-Berlin
Inh. Dirk Raddatz
Lange Str. 36 b
14656 Brieselang

Kontakt

Tel.: 033232-231 293
Fax: 033232-231 561
Email:
datenschutz@mietkoch-berlin.de